Willkommen im Fraunhofer-Zentrum für Mikroelektronische und Optische Systeme für die Biomedizin

Das Fraunhofer-Zentrum MEOS forscht im Bereich der Biophotonik und entwickelt technische Systeme für Anwendungen in der Biomedizin. Dies umfasst vor allem die Themen »Medizinische optische Bildgebung« sowie »Sensorik und Diagnostik«. Die Forschungs- und Entwicklungsergebnisse bieten auch eine zusätzliche Verwertungsperspektive in Märkten wie Laborautomation, Lebensmittelanalytik, Umwelttechnik, Mobilität und Quantentechnologien.

Die Besonderheit des Fraunhofer MEOS ist, dass Mitarbeitende mit komplementären Kompetenzen täglich an einem Ort zusammenarbeiten und sich wissenschaftlich austauschen können. Dies beschleunigt die Arbeit an laufenden Projekten deutlich und lässt neue Projektideen erst entstehen.

In enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft sollen anwendungsreife Lösungen geschaffen werden, die im Vergleich zur Technik neue Funktionalitäten bieten, dabei gleichzeitig aber auch miniaturisiert sind, um die Ansprüche einer personalisierten Medizin zu erfüllen. Diese sollen dann in die Industrie transferiert werden. 

Themenfelder des Fraunhofer-Zentrums MEOS

Die aktuelle Forschung am Fraunhofer-Zentrum MEOS bedient folgende Themenfelder:

 

Komponenten und Subsysteme zur optischen Strahlführung und -manipulation

 

Multimodale Datenfusion und Analyse

 

Nicht-invasive Diagnostik und Screening

 

Systemdesign und Integration von photonischen, mechanischen und fluidischen Plattformen

 

Test und Charakterisierung von bildgebenden und sensorischen Systemen in S1- Umgebung

 

Fraunhofer-Zentrum MEOS

Herman-Hollerith-Straße 3
99099 Erfurt

Telefon    +49 361 66338 0
Fax          +49 361 66338 279

 

Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS

Maria-Reiche-Str. 2
01109 Dresden

Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF

Albert-Einstein-Straße 7
07745 Jena

Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI

Perlickstraße 1
04103 Leipzig