Biofunktionale Oberflächen und Biosensoren

Diese Technologieplattform kümmert sich um miniaturisierte Lösungen zur Erkennung von Krankheiten durch Analyse von Gasen und Flüssigkeiten. Spuren von speziellen Gasen in der Atemluft sind ein frühes Zeichen für eine Reihe von Krankheiten einschließlich Krebs. Durch Analyse mit Hilfe von kompakten Systemen zur chemischen Sensorik, die auf einem MEMS Ionenmobilitätsspektrometer basieren, können Verfahren zum Schnelltest bereitgestellt werden. Optische Sensorik für die mobile Point-of-Care-Diagnostik nutzt optimierte Bauelemente wie Mikroringresonatoren mit funktionalisierter Oberfläche. Durch das Andocken von Antikörpern an der Oberfläche ändern sich die optischen Eigenschaften dieser Bauelemente, so dass diese für die Detektion mit hoher Sensitivität und hohem Durchsatz geeignet sind. Neben der Bauelemente- und Systementwicklung sind auch das Design der Oberflächen sowie deren Charakterisierung Teil der Arbeiten.